Bryan Clay hat es schon am 29. Juni auf seiner Facebook-Seite gepostet, dass er Teil des amerikanischen Thorpe Cup-Teams ist (Quelle: facebook.com/BryanClay

Zehnkampfteam

US-Team mit Bryan Clay

Paukenschlag der amerikanischen Zehnkämpfer: Der amtierende Olympiasieger Bryan Clay wird das US-Team beim Thorpe Cup am 21./22. Juli in Marburg anführen!

Zur Halbzeit der US-Olympic-Trials in Eugene belegte Bryan Clay vor Wochenfrist noch Platz drei hinter Ashton Eaton und Trey Hardee, konnte sich nach einem Strauchler über die Hürden und drei ungültigen Versuchen im Diskuswerfen aber nicht mehr für die Olympischen Spiele in London qualifizieren. Nach Silber 2004 in Athen und Gold 2008 in Peking hatte er so schon in Eugene die Chance auf einen historischen Erfolg in London 2012 vergeben: Er hätte der erste Zehnkämpfer sein können, der bei drei Spielen eine Medaille gewinnt. Umso erfreulicher, dass Bryan Clay jetzt in Marburg sein Können zeigen wird.

Für die deutschen Zehnkämpfer, die in den letzten beiden Jahren den Thorpe Cup gewannen, wird die Titelverteidigung durch den Start des Olympiasiegers nicht einfacher – zumal auch die anderen Athleten des US-Teams über z.T. viel Erfahrung und gute Bestleistungen verfügen:

Jake Arnold (8253) , Ryan Harlan (8171), Joe Detmer (8090), Isaak Murphy (8067), Mat Clark und Gray Horn (7954)

Top Ten 2018

1. 8481 Abele, Arthur

2. 8329 Kazmirek, Kai

3. 8304 Brugger, Mathias

4. 8229 Nowak, Tim

5. 8220 Kaul, Niklas

6. 8121 Eitel, Manuel

7. 8048 Enahoro, Ituah

8. 8032 Hutterer, Dennis

9. 8012 Obst, Florian

10. 7547 Bollinger, Marvin

TEAM-App für Smartphones