1000-Meter-Lauf mit den drei Medaillengewinnern im Siebenkampf der U20: Maximilian Kluth (Startnummer 25) vor Thorben Hast (17) und Henri Schlund (26) – Foto: zehnkampfteam.de

Deutsche Hallen-Meisterschaften

U20: Kluth siegt vor Hast

Maximilian Kluth (TSV Bayer Leverkusen) setzt sich bei den Deutschen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Halle/Saale im Siebenkampf der U20-Altersklasse mit 5511 Punkten vor Thorben Hast (Hannover 96, 5202 Punkte) durch.

Bereits am ersten Tag konnte sich Maximilian Kluth einen Vorsprung von fast 200 Punkten erkämpfen, den er mit der ersten Disziplin des zweiten Tages, dem Hürdensprint, weiter ausbauen konnte: Mit 8,42 Sekunden war er hinter Nathanael Weiß (8,25 s) der zweitbeste Athlet im Feld der Mehrkämpfer. Auch wenn er gegenüber seiner direkten Konkurrenz im Stabhochsprung Punkte verlor, konnte er mit übersprungenen vier Metern zufrieden sein und mit einem Punktepolster von 160 Punkten in den abschließenden 1000-Meter-Lauf starten. Nach sehr guten 2:35,36 Minuten blieben die Uhren für den neuen Deutschen Meister stehen, der nicht nur den Lauf vor Thorben Hast gewann, sondern mit neuer Bestleistung auch die Gesamtwertung vor dem Hannoveraner. Dritter im Siebenkampf wurde der Leverkusener Henri Schlund mit 5067 Punkten.

Mit zwei Medaillen zeigte sich Stefan Preß, Trainer der Leverkusener Athleten, sehr zufrieden und war über den Erfolg seines Schützlings angetan: „Mich hat vor allem die Kostanz von Max in den sieben Disziplinen gefreut, der keinen Ausrutscher nach unten und keinen richtigen Ausreißer nach oben – mit Ausnahme des 1000-Meter-Laufs – hatte. Wir haben im Winter vor allem an den Techniken gearbeitet und das zeigt erste Früchte!“

U18: Felix Neudeck nicht zu schlagen

Die U18-Altersklasse gewann souverän Felix Neudeck (LG Filstal) mit 5004 Punkten vor Jan Volkmar (Eschwefer TSV, 4691 Punkte) und Maximilian Karsten (VfL Wolfsburg, 4600 Punkte). Der junge Athlet der LG Filstal vor allem an Tag 1 mit der Kugel (14,45 m) und an Tag 2 über 60-Meter-Hürde (8,37 s).

Top Ten 2018

1. 8481 Abele, Arthur

2. 8329 Kazmirek, Kai

3. 8304 Brugger, Mathias

4. 8229 Nowak, Tim

5. 8220 Kaul, Niklas

6. 8121 Eitel, Manuel

7. 8048 Enahoro, Ituah

8. 8032 Hutterer, Dennis

9. 8012 Obst, Florian

10. 7547 Bollinger, Marvin

TEAM-App für Smartphones