Rico Freimuth (Foto: Kenny Beele • spofo.de)

Zehnkampfteam

Freimuth: ”Technik und Kraft stimmen!“

Die deutschen Zehnkämpfer im Porträt (2): zehnkampfteam.de stellt unsere olympischen Zehnkämpfer vor den Spielen vor – heute Rico Freimuth.

 

Name: Rico Freimuth
Alter: 24 Jahre
Verein: Hallesche Leichtathletik-Freunde
Bestleistung: 8322 (2012)

Größte internationale Erfolge:

  • 3. Platz U20-EM 2007
  • 4. Platz beim Mehrkampf-Meeting in Götzis 2012 mit 8322 Punkten

Das sagt Rico Freimuth …

… zu seiner (unmittelbaren) Wettkampfvorbereitung auf Olympia: 

”Die letzten zwei Wochen habe ich sehr viel Wert darauf gelegt, abzuschalten und mir die Ruhe anzutun, um die entscheidenden Tage vor dem Wettkampf nicht zu extrem aufgeregt zu sein. Das war letztes Jahr mein Fehler! Ich habe bereits bei meinem letzten Test-Wettkampf in Marburg festgestellt, dass Technik und Kraft stimmen. Ich fühle mich fit. Die Verspannung im Rücken kurz vor Marburg war nicht so wild, alles kein Problem. Außerdem: Jeden Zehnkämpfer zwickt es immer irgendwo.“


… zu seinen sportlichen Zielen:

”Am Tag nach den Olympischen Spielen würde ich gerne in der Zeitung lesen: ,Rico Freimuth unter den besten Sechs.' “


… zu seinen Stärken und Schwächen:

”Meine größte Stärke ist definitiv meine Zielstrebigkeit! Aber ich bin leider viel zu ungeduldig und steh' mir leider deswegen manchmal selber im Weg! Den Hürdensprint würde ich schon mit als meine Schokoladendisziplin ansehen. Leider habe ich aber auch eine große Schwäche und das ist mein Sprungvermögen. Wie gerne würde ich so springen können wie Michael Schrader.“


… zu möglichen Ritualen und der Unterstützung vor Ort:

”Generell habe ich keine Marotten oder Rituale. Ich mache immer genau die Sachen, die dazu führen, dass ich mich wohlfühle. Wenn ich denke, ich muss jetzt ein Eis essen, weil ich meine, mich damit besser zu fühlen, mache ich das auch. Das Wichtigste ist für mich mittlerweile, dass ich mich vor dem Wettkampf und dementsprechend auch während der beiden Zehnkampf-Tage wohlfühle und die Anspannung sich positiv auswirkt.“


… zu seinem bislang sportlich bewegendstem Moment:

”Natürlich war die Qualifikation für London bislang das Größte für mich. Ein riesiger Moment, vor allen Dingen, weil meine Eltern auch live dabei waren. Seine Eltern mit Stolz in den Augen zu sehen ist ein unglaubliches Gefühl.“


… zum Vergleich mit seinem früher sehr erfolgreichen Vater (Uwe Freimuth, mit 8792 Punkten zweitbester deutscher Zehnkämpfer aller Zeiten - Anm. der Redaktion):

”Es nervt mich in keiner Art und Weise. im Gegenteil: Ich muss ehrlich feststellen, dass es immer sehr motivierend ist, wenn Vergleiche gezogen werden.“


… zu seinen ersten ,Gehversuchen' in der Leichtathletik:

”Als mein Bruder Hanno auf die Sportschule nach Chemnitz gegangen ist, um Basketball zu spielen, wollte ich unbedingt etwas in meinem Leben verändern. Ich fragte meine Mutter, worin ich denn gut sein könnte. Sie überlegte gar nicht und sagte spontan: ,Zehnkampf'. Der sportliche Konkurrenzkampf mit meinem Bruder war also eigentlich ausschlaggebend, warum ich jetzt hier bin. Danke Bruder!“

 
… zu seinem ,Leben' neben dem Sport:

”Ich werde ab dem 1.9. diesen Jahres meinen Dienst in der Sportfördergruppe der Bundeswehr antreten. Ich würde gerne nebenbei studieren, weiß aber im Moment noch nicht ganz genau, welchen Studiengang ich anstreben werde. In der Freizeit liebe ich es Quatsch mit meinen Freunden zu machen. Meine besten Freunde sind fast alle Sportler. Deswegen wissen meine Jungs auch wie die Welt eines Leistungssportlers aussieht. Entsprechend genießen wir sehr die Zeit nach dem Training, sie ist für mich sehr wichtig. Ansonsten spiele ich gerne X-Box, gehe gerne ins Kino, mache Urlaub, einfach irgendwo chillen – das macht Spaß!“


… zum Ablauf eines ,perfekten' Tages:

”Ausschlafen, Kaffee trinken, mit meinen Jungs an den Strand fahren, um die Seele baumeln zu lassen! Und abends gucken, wie Bayern Champions League-Sieger wird.“

Top Ten 2018

1. 8481 Abele, Arthur

2. 8329 Kazmirek, Kai

3. 8304 Brugger, Mathias

4. 8229 Nowak, Tim

5. 8220 Kaul, Niklas

6. 8121 Eitel, Manuel

7. 8048 Enahoro, Ituah

8. 8032 Hutterer, Dennis

9. 8012 Obst, Florian

10. 7547 Bollinger, Marvin

TEAM-App für Smartphones