Hautnah die Athleten anfeuern, das ist der Thorpe Cup. Hier Rene Stauß, der auch in diesem Jahr um jeden Punkt kämpfen wird (Foto: zehnkampfteam.de).

Thorpe Cup

Das Thorpe-Cup-Team steht und ist bereit

Am kommenden Wochenende findet in Düsseldorf die nächste Auflage des Thorpe Cup, dem traditionellen Ländervergleich gegen die USA statt. Punktbeste Athleten im Rather Waldstadion sind Steven Bastian (USA, 8015 Punkte), Scott Filip (USA, 7915 Punkte) und Rene Stauß (7907 Punkte).

Schaut man auf die nackten Zahlen, so sind die amerikanischen Zehnkämpfer klarer Favorit beim Thorpe Cup in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Nicht allein deswegen, da das Zehnkampf-TEAM in den letzten beiden Wochen den krankheitsbedingten Ausfall von drei Athleten zu verkraften haben wird. Aber wer die Geschichte des Thorpe Cup ein wenig kennt weiß, dass das Zehnkampf-TEAM nicht chancenlos ist. Oder wie es Frank Zarnowski, Zehnkampf-Statistiker und -Experte aus den USA zu sagen pflegt: "As always, there is no way to forecast the outcome of this meet."


Team USA

  • Steven Bastien (8015)
  • Kurtis Brondyke (7795)
  • Scott Filip (7915)
  • Dan Golubovic (7717)
  • Gabe Moore (7699)
  • Steele Wasik (7715)
  • Tim Wunderlich (7636)


Zehnkampf-TEAM

  • Nico Beckers (7487)
  • Ituah Enahoro (7768)
  • Felix Hepperle (7610)
  • Nils Kruse (7248)
  • Sascha Menn (7436)
  • Rene Stauß (7907)
  • Patrick Scherfose (7693)

Top Ten 2018

1. 8481 Abele, Arthur

2. 8329 Kazmirek, Kai

3. 8304 Brugger, Mathias

4. 8205 Kaul, Niklas

5. 8121 Eitel, Manuel

6. 8057 Nowak, Tim

7. 8048 Enahoro, Ituah

8. 8032 Hutterer, Dennis

9. 8012 Obst, Florian

10. 7547 Bollinger, Marvin

TEAM-App für Smartphones